Polieren von Metallen

Als Dienstleistung können Komponenten aus Metall auf Wunsch von Hand poliert werden. Diese Arbeit umfasst einen Stufenschliff, bei dem mit immer feiner werdender Körnung die Oberfläche geschliffen wird, bis nahezu alle Unebenheiten und Fehlstellen der Oberfläche entfernt sind. Dabei wird immer nur so viel Material abgetragen wie nötig, ohne die strukturelle Integrität zu gefährden. Anschließend wird von Hand poliert und mündet in einer spiegelpolierten Oberfläche. Diese behält, je nach Legierung, sehr lange ihren Glanz.

Sollt die Oberfläche dennoch nach Jahren an Glanz verlieren, kann dieser mit sehr geringem Aufwand mit Hilfe eines weichen Lappens und handelsüblicher Polierpaste wieder vollständig hergestellt werden.

Die feinere Oberfächenstruktur verringert die Kerbwirkung erheblich, was zu einer längeren Lebenszeit der Komponenten beiträgt. Das schont Resourcen für die Herstellung neuer Teile und ist daher auch ein Beitrag für die ökologische Nachhaltigkeit.







0 Kommentare: